Orius majusculus (Blumenwanze) 200m² gegen Thripse, Blattläuse, Spinnmilben, Weiße Fliege

Artikelnummer: DUNS33

Kategorie: Nützlinge


jetzt nur 29,25 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Standard bis 31,5kg)

Alter Preis: 30,00 €
Rabatt: 2.5%
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Tüte erst am Ausbringungsort öffnen!
Tüte nicht drücken!
Gekühlt (8-12°C) nur kurzzeitig lagerbar!
Nicht bei starker Sonneneinstrahlung ausbringen!

So wird's gemacht:
  1. Gehen Sie mit der Tüte in die Kultur.

  2. Durchmischen Sie den Tüteninhalt oder mischen Sie nach Überführung in einen anderen Ausbringbehälter.

  3. Verteilen Sie die Raubwanzen breitflächig aber sehr dünn auf die oberen Blätter des gesamten Pflanzenbestandes grobwürfig mit der Hand, mit Hilfe einer kleinen Schaufel oder eines Löffels.

  4. Die leere Tüte bzw. der Behälter sollte mindestens eine Woche im Bestand verbleiben, damit alle Raubwanzen überlaufen.

  5. Wiederholen Sie den Nützlingseinsatz je nach Kultur und Befallsdruck im Abstand von etwa 2 Wochen.

Inhalt: Raubwanzen (2.-3. Larvenstadium, Adulte), Trägermaterial (Kleie).
Klima: optimal >22°C, rel. Luftfeuchte >70%, Langtag (>14 h Licht pro Tag); kritisch <15°C, >35°C, RLF <60%, Kurztag.
Empfehlung: Monitoring des Thripsbefalls mit Blautafeln. Kombinierter Einsatz mit Amblyseius-Raubmilben.

Raubwanzen reagieren sehr sensibel auf Umwelteinflüsse, daher kann trotz guter Nützlingsqualität jeder Einsatz mit unterschiedlichem Erfolg verlaufen.


Die Raub- oder Blumenwanze Orius majusculus ist ein sehr polyphager Räuber, d.h. sie greift eine Vielzahl von Schädlingen an. Zum Beutespektrum gehören Thrips, Blattläuse, Spinnmilben, sowie Nymphen von Weißen Fliegen.

Die weiblichen Tiere senken ihre etwa 0,6 mm großen Eier meist ins Blattgewebe oder auch in Blütenorgane ein. Nach ca. einer Woche schlüpfen 1-2 mm lange, hellbraune Larven. In den nächsten drei Wochen werden bis zum Erreichen des ca. 2,5 mm großen Vollinsekts fünf Larvenstadien durchlaufen. Die Lebensdauer der Adulten beträgt 2-4 Monate.

Orius vermehrt sich nur im Langtag, weshalb ein Einsatz nur von März bis Ende August zu empfehlen ist.

Generell sollte Orius nur in Kombination mit anderen Thrips - Gegenspielern eingesetzt werden.


Artikelgewicht: 0,01 Kg

Kunden kauften dazu folgende Produkte