Hotbox Schwefel Vaporisator

Artikelnummer: HB10

Kategorie: Gegen Schimmel


jetzt nur 107,20 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Standard bis 31,5kg)

Alter Preis: 109,95 €
Rabatt: 2.5%
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Der sicherste Schwefelverdampfer auf dem Markt

Schützt Pflanzen vor Pilzerkrankungen und verhindert außerdem die Verbreitung von Schädlingen im Gewächshaus.

Der Hotbox Sulfume Schwefelverdampfer hat den Standard so hoch angesetzt, dass das Wort Sulfume ein Eponym für alle Schwefelverdampfer geworden ist.
Aber lassen Sie sich nicht beirren, nicht alle Schwefelverdampfer sind Hotbox Sulfume's.
Keine Überhitzung, keine schädlichen Oxide - freigesetzt wird NUR reiner Schwefel. Das Steuerungselement verhindert Entflammen des Schwefels - keine Brandgefahr.
Energieverbrauch geringer als bei allen anderen erhältlichen Verdampfern.
Betrieb ohne Leistungseinbuße bei jeder Form von Stromversorgung von 110 V bis 250 V. Hotbox Sulfume ist der temperaturregulierte Schwefelverdampfer, der ideal zur Kontrolle und Bekämpfung von Botrytis, Mehltau, usw. ist.
Hotbox Sulfume ist der einzige selbst regulierende Schwefelverdampfer, der eine effiziente Verdampfung des Schwefels ohne die Produktion weiterer Verbindungen gewährleistet.
Hierdurch erreicht man eine größere Kontrolle über Krankheiten als dies bisher möglich war.

GRUNDSÄTZLICHES:
Durch die gleichmäßig geformte Einsatzschale, die genau in der Mitte des Sulfume-zylinders gesetzt wird, ist die Verteilung durch den natürlichen Trichtereffekt sichergestellt.
Ein Schwefelverdampfer reicht für eine Fläche von 100m² (10x10m) aus. Man benötigt also 100-200 Sulfumes pro Hektar.

EINSATZSCHALE:
Die Einsatzschale ist aus Aluminium und wurde speziell zur Aufnahme von Schwefel entwickelt. Die Aluminiumschale wird mitgeliefert und soll nur zur Schwefelverdampfung benutzt werden.

ALUMINIUM:
Die sich selbst regulierende Heizplatte ist aus hochwertigem Aluminium. Dies garantiert eine lange Lebensdauer.

VERBRAUCH:
Mit Sulfume sparen Sie Geld. Nach einer Anlaufzeit von weniger als einer Sekunde arbeitet das Gerät mit 100 Watt bis die gewünschte Temperatur erreicht ist. Um diese Temperatur zu halten, benötigt das Gerät weniger als 50 Watt.
Die Selbstregulierung basiert auf neuster Technik und arbeitet nicht wie die traditionellen Thermostate. Daher verändert sich der Verbrauch auch nur ganz langsam bei Temperaturveränderungen.

NUR VERDAMPFEN - NICHT VERBRENNEN:
Hotbox Sulfume ist der einzige Schwefelverdampfer der garantiert, dass kein Schwefel verbrennen kann.
Hotbox versichert, dass die Regulierung der Temperatur genau funktioniert, sodass man die Gefahr des Verbrennens oder die Ausscheidung nicht erwünschter Nebenprodukte ausschließen kann.

REGULIERUNG:
Die Heizplatte im Sulfume wird automatisch auf eingestellte Temperatur reguliert. Die Temperatur wird konstant gehalten. Sie werden niemals einen Hotbox Sulfume über oder unter der eingestellten Temperatur finden.

EDELSTAHL:
Das Gehäuse des Sulfume Schwefelverdampfers ist aus hochwertigem Edelstahl hergestellt, somit ist eine lange Einsatzzeit gewährleistet.
Durch die selbstregulierende Heizplatte und durch den Einsatz des Edelstahls kann man auch während des Gebrauchs das Gehäuse ohne Probleme anfassen, da es nicht heiß wird. Das ist Sicherheit am Arbeitsplatz.

SPANNUNGSUNABHÄNGIGKEIT:
Hotbox Sulfume ist wirklich unabhängig. Auch wenn große Spannungsschwankungen vorkommen, wird Sulfume immer auf einer gleichmäßigen Temperatur gehalten.
Wir garantieren, dass der Verbrauch immer gleichmäßig bleibt. Hotbox Sulfume ist der einzige Schwefelverdampfer der diese Arbeitsweise beherrscht. Sollte die Spannung sogar auf 200 oder 180 Volt fallen, würde das die Temperatur des Gerätes nicht beeinflussen.

Technische Spezifikation:
Deckung: 80 - 100m² (100 - 200 Stück pro Hektar)
Spannung: 100 Volt bis 240 Volt (Spannungsunabhängig)
Verbrauch: 45 Watt (120 Watt) 120 Watt während der Anlauffase. Wird nach 5 Minuten auf 45 Watt reduziert.
Durchmesser: 13cm
Höhe: 18cm


Artikelgewicht: 1,20 Kg