Jiffy    

 Eine Anbaurevolution seinerzeit...

Jiffy

Jiffy

Eine Anbaurevolution seinerzeit wurde mit dem Jiffy Pot eine völlig neue Art der Pflanzenanzucht möglich. Er zog schnell weltweit die Aufmerksamkeit der Züchter auf sich. Das war in den 1950er Jahren, als Tontöpfe die Gartenbauszene beherrschten. Die Vorteile des Jiffy Pot machen ihn bis heute einzigartig. Frei von Kunststoff und biologisch abbaubar Heutzutage entscheiden sich viele Gärtner für den Jiffy Pot, weil er frei von Kunststoff und biologisch abbaubar ist. Er besteht aus rein natürlichen Materialien, wird auf natürliche Weise abgebaut und durch das umgebene Substrat aufgenommen. Der Jiffy Pot hat außerdem ein geringes Gewicht, ist einfach zu handhaben und hilft Pflanzen optimal zu gedeihen.

Das Allerbeste ist, dass der Jiffy Pot „pflanzbar“ ist. Sie platzieren den Setzling ganz einfach mit dem Jiffy Pot zusammen an seinen neuen Standort. Ob in einen Pflanzbehälter, Balkonkübel oder in Ihren Garten, mit einem Jiffy Pot ist Umtopfen nicht mehr nötig. Dadurch werden Wurzelschäden oder ein "Verpflanzungsschock" vermieden.

Im Laufe der Zeit wurden viele neue, spannende Anbaukonzepte in das Portfolio von Jiffy aufgenommen. Professionelle Pflanzenzüchter sind immer bestrebt, die innovativen und nachhaltigen Systeme zu übernehmen. Diese stehen dann auch den Hobbygärtnern zur Verfügung. Haben Sie schon unsere komprimierten Jiffy-7 Pellets mit ihrem biologisch abbaubaren Gewebe ausprobiert? Sie bieten den besten Start für zarte Jungkeimlinge seit ihrer Einführung in den 1970er Jahren.

Jiffy hat Kokosprodukte in den 1990er Jahren eingeführt. Damit werden Kokosfasern, ein Abfallprodukt der Kokospalme, in stabilisierte, gebrauchsfertige Anzuchtmedien verwandelt. Wie so viele Jiffy-Produkte zeichnen sich diese durch eine hohe Qualität und eine geringe Umweltbelastung aus.

Heute ist Jiffy weltweit ein Produktführer in vielen „grünen“ Branchen weltweit – Gartenbau, Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Baumschulen, Landschaftsbau und Hausgärten. Jiffy setzt weiterhin auf Innovationen, führt ständig neue Produkte ein und ebnet damit den Weg in eine grünere Zukunft.



Artikel 1 - 5 von 5